xobit.de - Fritzbox Blacklist Initiative Deutschland

Fehler:

Windows konnte nicht gestartet werden, da folgende Datei fehlt oder beschädigt ist:

 \WINDOWS\SYSTEM32\CONFIG\SYSTEM

 

 

Sie können versuchen, diese Datei zu reparieren, indem Sie Windows Setup unter Verwendung der Original-CD starten.

Wählen Sie in der ersten Bildschirmanzeige die Option 'R', um die Setupreparatur zu starten.

Ursache:

Wen diese Meldung erscheint ist definitiv die Registrierungsdatei defekt!!!

 

 

Reparatur:

  1. Mit dem Windowsdatenträger starten und mit 'R' die Wiederherstellungskonole starten
  2. In der Konsole die Installation auswählen und mit dem letzten gültigen Administrator Passwort anmelden
  3. c:\Windows> md tmp
  4. c:\Windows> cd ..
  5. c:\>

    Jetzt folgende Befehle eingeben:
  6. > copy c:\windows\system32\config\sam c:\windows\tmp\sam.bak
  7. > copy c:\windows\system32\config\security c:\windows\tmp\security.bak
  8. > copy c:\windows\system32\config\system c:\windows\tmp\system.bak
  9. > copy c:\windows\system32\config\software c:\windows\tmp\software.bak
  10. > copy c:\windows\system32\config\default c:\windows\tmp\default.bak
    Nun habt ihr eine Sicherung der Registry gemacht.

    Jetzt löschen wir die beschädigte Registry:
  11. > del c:\windows\system32\config\sam
  12. > del c:\windows\system32\config\security
  13. > del c:\windows\system32\config\system
  14. > del c:\windows\system32\config\software
  15. > del c:\windows\system32\config\default

    Nun wird eine gesicherte Kopie der Registry installiert, es kann sein dass ihr euch an das alte Admin-Passwort erinnern müsst, das bei der Neuinstallation vergeben wurde!
  16. > copy c:\windows\repair\sam c:\windows\system32\config\sam
  17. > copy c:\windows\repair\security c:\windows\system32\config\security
  18. > copy c:\windows\repair\system c:\windows\system32\config\system
  19. > copy c:\windows\repair\software c:\windows\system32\config\software
  20. > copy c:\windows\repair\default c:\windows\system32\config\default
     
  21. Nun das System im abgesicherten Modus (F8) starten und als Administrator anmelden
    (evtl. wird ein sehr altes Admin-Passwort verlangt!)
  22. In den Ordneroptionen folgendes ändern: "Ansicht geschützte Systemdateien ausblenden" deaktiviert, "Inhalte von Systemordnern anzeigen" aktivieren und "Alle Dateien und Ordner anzeigen" aktivieren, "Einfache Dateifreigabe" deaktivieren
     
  23. Nun öffnet man mit dem Explorer den Ordner "C:\System Volume Information", evtl. der Besitz übernommen werden (Eigenschaften des Ordners den Ornder unter Sicherheit auf den aktuellen Benutzer übertragen)
    Der Ordner enthält mehrere _restore {GUID} (z.B. "_restore{57BD3897-3246-476B-853F-F96F30B3B876}) Ordner.
  24. Den vorletzten Restore Ordner heraussuchen, aber nicht den letzten (den Explorer auf Detailansicht stellen und nach Datum sortieren!
  25. Der Ordner enthält mehrere Unterordner, die mit "RP" beginnen. Das sind die Wiederherstellungspunkte!
  26. Einen von diesen Ordnern öffnen und in das "snapshots" Verzeichnis wechseln.
  27. Nun kopiert man die folgenden Backup-Registry-Dateien in unser "C:\Windows\Tmp\" Verzeichnis:
    _REGISTRY_USER_.DEFAULT
    _REGISTRY_MACHINE_SECURITY
    _REGISTRY_MACHINE_SOFTWARE
    _REGISTRY_MACHINE_SYSTEM
    _REGISTRY_MACHINE_SAM

     
  28. Nun tauschen wir die die alte Installations-Registry mit der letzten funktionierenden aus dem Wiederherstellungspunkt
  29. Mit dem Windowsdatenträger starten und mit 'R' die Wiederherstellungskonole starten
  30. In der Konsole die Installation auswählen und mit dem letzten gültigen Administrator Passwort anmelden
     
  31. c:\Windows> cd ..
  32. c:\>

    Erst löschen wir die alte Registry:
  33. > del c:\windows\system32\config\sam
  34. > del c:\windows\system32\config\security
  35. > del c:\windows\system32\config\system
  36. > del c:\windows\system32\config\software
  37. > del c:\windows\system32\config\default

    Nun wird die Registry aus dem Wiedeherstellungspunkt an den richtigen Ort kopiert:
  38. > copy c:\windows\tmp\_registry_machine_sam c:\windows\system32\config\sam
  39. > copy c:\windows\tmp\_registry_machine_security c:\windows\system32\config\security
  40. > copy c:\windows\tmp\_registry_machine_system c:\windows\system32\config\system
  41. > copy c:\windows\tmp\_registry_machine_software c:\windows\system32\config\software
  42. > copy c:\windows\tmp\_registry_user_.default c:\windows\system32\config\default
     
  43. System neu starten!
  44. Fertig