xobit.de - Fritzbox Blacklist Initiative Deutschland

Situation

Sie ersetzen z.B. Ihren alten PC und machen von dem alten System ein Image und wollen es auf das neue System zurück Imagen.

Nun lassen sich die Partitionen des neuen ziel PC's nicht löschen!
Diese Partitionen sind mit OEM gekennzeichnet und haben mit Recovery und Secure-Boot vom Hersteller zu tun.
Außerdem ist die neue Festplatte als GPT eingerichtet und das das alte System mit MBR!

Lösung

Die Festplatte aus dem neuen System ausbauen und an einen anderen PC anschließen.

DISKPART wird hier die Partitionen löschen, die über den Windows eigenen Festplatten-Manager nicht löschbar sind.
Sobald alle Partitionen entfernt wurden, kann die Festplatte über den Festpatten-Manager zu MBR umgewandelt werden.

CMD Fenster als Administrator öffnen

c:> diskpart + Enter
c:> list disk + Enter (hier Ihre betroffene Festplatte lokalisieren)
c:> select disk n + Enter ("n" steht für betroffene Festplatte, die jetzt angewählt ist)
c:> list partition + Enter (hier werden alle Partitionen der Festplatte angezeigt)
c:> select Partition n + Enter ("n" steht für die gewählte Patition, die jetzt markiert ist)
c:> delete partition override (löscht die zuvor gewählte Partition)
    (solange wieder wiederholen bis alle Partitionen gelöscht wurden!)

Nun den Festpatten-Manager mit Administrator Rechten öffnen und die Festplatte zu MBR umwandeln.